Die romantische Straße -

Urlaub in Deutschland zwischen Würzburg und Füssen

Würzburg
Tauberbischofsheim
Lauda-Königshofen
Bad Mergentheim
Weikersheim
Röttingen
Creglingen
Rothenburg o.d.T.
Schillingsfürst
Feuchtwangen
Dinkelsbühl
Wallerstein
Nördlingen
Harburg
Donauwörth
Rain am Lech
Augsburg
Friedberg
Landsberg
Hohenfurch
Schongau
Peiting
Rottenbuch
Wildsteig
Steingaden
Halblech
Schwangau
Füssen
Hotels
Busreise
Anschluss
mit dem Fahrrad
Fernwanderweg
Weihnachtsmärkte
Rezepte
Brasilien
Japan
Korea
Surftipps
 

Schongau

Die Gründung Schongaus geht auf die Römerzeit zurück.
Schongau besitzt einen mittelalterlichen Stadtkern mit Stadtmauer, Türmen und Toren. Schongau wurde bereits im 13. Jahrhundert mit dem Münzrecht ausgestattet. Schongau war Wittelsbacher Nebenresidenz und bayerische Grenzfestung zu Schwaben. Besonders sehenswert sind

- das alte Rathaus mit der Musikschule
- das gotische Ballenhaus
- die barocke Stadtpfarrkirche
- das Frauentor aus dem Jahr 1392
- der Klosterhof mit Wehrgang
- das Maxtor

Wer lieber eine Erfrischung sucht, kann dem Spaßbad Plantsch einen Besuch abstatten.

 

Camping in Schongau

Am Festplatz an der Lechuferstraße befindet sich ein Wohnmobilstellplatz. Der nächste Campingplatz befindet sich in Rottenbuch

Ferienwohnung in Schongau

Erna Süß
Zugspitzstr. 26
D-86956 Schongau
Telefon: 08861/1048

Märchenwald Schongau

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind ein Muss: Der Märchenwald in Schongau. Ein kleiner Zoo, Ponys zum Reiten, ein großzügiger Spielplatz mit Fahrgeschäften und nicht zu vergessen ein Rundparcour, auf dem den Kindern auf Knopfdruck an liebevoll thematisch eingerichteten Hütten Märchen vorgelesen werden.

Schongauer Märchenwald
Susanne Hallmann (Inhaberin)
Dießener Str. 6
86956 Schongau
Tel.: 08861/ 7527
Link zur Homepage:   Schongauer Märchenwald und Tierpark

 

Tourist Information Schongau

Münzstraße 1 - 3
86956 Schongau
Tel. 08861-21 43 33
www.schongau.de

 

 

Impressum/AGB   
© Bild Neuschwanstein: Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung